Kontakt
 
StudiumUniversität Bremen
BA Religionswissenschaft / Religionspädagogik

Universität Bremen

Masterstudiengang Religionswissenschaft: Transformationen von Religion in Medien und Gesellschaft

BACHELORSTUDIENGANG RELIGIONSWISSENSCHAFT / RELIGIONSPÄDAGOGIK

© Michael Ihle, Universität Bremen

Art des Studiums

grundständig (BA)  
Regelstudienzeit 6 Semester  

Studienbeginn

Wintersemester  

Fakultät/Fachbereich

Fachbereich 09 Kulturwissenschaften

Besondere Voraussetzungen

Englisch B1 oder Latinum
Zulassung Nicht zulassungsbeschränkt  

Religionswissenschaftliche 
Anteile im Studium  

50%

Kurzbeschreibung

Der Studiengang "Bachelor Religionswissenschaft/-pädagogik" kann an der Universität Bremen entweder als nicht-schulischer Bachelor oder als schulischer Bachelor studiert werden.

Das Studium gliedert sich in 3 Studienjahre zu je 2 Semestern. Nach erfolgreichen Abschluss des Studiums wird der Titel "Bachelor of Arts" verliehen.

Religionswissenschaft als Fach an der Universität Bremen ist eine der Kulturwissenschaft zugeordnete akademische Disziplin, die im Gegensatz zu theologischen Studiengängen keinem konfessionellen Bekenntnis verpflichtet ist. Sie beschreibt Religion(en) als wichtigen Bestandteil der jeweiligen Kultur und fragt nach ihrer historischen und gegenwärtigen Bedeutung in gesellschaftlichen und medialen Zusammenhängen. Zentrale Elemente des Bachelorstudiums Religionswissenschaft an der Universität Bremen sind die Einführung in unterschiedliche religiöse Traditionen wie z. B. Christentum, Islam und Hinduismus, die Analyse institutioneller Strukturen sowie gesellschaftlicher und medialer Repräsentationen von Religion allgemein und von bestimmten religiösen Traditionen. Es werden sowohl Theorien über Religion thematisiert als auch das Verhältnis von Religion, Gesellschaft und Kultur in Geschichte und Gegenwart in unterschiedlichen Facetten untersucht.

Bereiche des Studiums sind religionswissenschaftliche und religionspädagogische Theoriebildung, Literaturen der Religionen, Sozialisation - Bildung - Gesellschaft, Einführung in religiöse Traditionen und Vergleichende Religionswissenschaft, Europäische Religionsgeschichte, empirische Erforschung der religiösen Gegenwartskultur und religionswissenschaftliche Medienanalyse.

Schwerpunkte

  • Globale Religionsgeschichte

  • Empirische Erforschung der religiösen Gegenwartskultur
  • Religion und digitale Medien
  • Religionspädagogik und Fachdidaktik
  • Religionswissenschaftliche Theoriebildung
  • Postkoloniale Theorie
  • Religion und Mediatisierung
  • Bildung, Religion, Gesellschaft
  • Religion, Migration, und Identität
  • Interreligiöse Bildung
  • Video Gaming und Religion
Bachelorstudiengang Religionswissenschaft / Religionspädagogik