Kontakt
 
StudiumRuhr-Universität Bochum
BA Religionswissenschaft

Ruhr-Universität Bochum

BACHELORSTUDIENGANG RELIGIONSWISSENSCHAFT

© Ruhr-Universität Bochum

Art des Studiums

grundständig (2-Fach BA)  

Regelstudienzeit

6 Semester  

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester  

Fakultät/Fachbereich

Research Department CERES

Besondere Voraussetzungen

Keine  
Zulassung Nicht Zulassungsbeschränkt  

Religionswissenschaftliche 
Anteile im Studium

60%

Kurzbeschreibung

Im Studienfach Religionswissenschaft wird Studierenden ein systematischer Zugang zur „sozialen Tatsache“ Religion vermittelt. Dies impliziert eine wissenschaftliche Außenperspektive auf Religion im Unterschied zu einer religionsimmanenten Perspektive, wie sie in den unterschiedlichen theologischen Disziplinen schwerpunktmäßig unterrichtet wird.

In systematischer Hinsicht erwerben Studierende theoretische und komparative Kompetenzen. Dazu zählen Grundkenntnisse insbesondere soziologischer, ethnologischer, philosophischer und psychologischer Fragestellungen, Theorien und Methoden – zumindest soweit sich diese auf den Gegenstand Religion beziehen. Dies wird allgemein aus einer theoretischen Perspektive als auch in thematisch fokussierten Formen im Bereich „Systematik und Komparatistik“ vermittelt.

In materialhistorischer Hinsicht liegt der Schwerpunkt auf der Erkundung der Religionsgeschichte in und vor allem zwischen Europa und Asien von den Anfängen bis zur Gegenwart. Eingegangen wird dabei auf die Verflechtungsgeschichte, d. h. auf die wechselseitige Stimulierung unterschiedlicher religiöser Traditionen sowie deren Abgrenzung zueinander, anstatt sie, wie dies klassisch der Fall war, als monotone Einheiten („das Christentum“, „das Judentum“, „der Buddhismus“ etc.) zu begreifen. In dieser Hinsicht lassen sich „Religionen“ im Plural als verdichtete Diskursformationen betrachten, die in wechselseitigen Austauschprozessen stehen und deren Abgrenzung zueinander integraler Teil einer allgemeinen und dynamischen Religionsgeschichte darstellt.    

Schwerpunkte

  • Geographische Schwerpunkte: Asien, Europa, Nordamerika    
  • Historische und zeitgenössische Religionsforschung
  • Religionswissenschaftliche Theorie und Methodologie
  • Sozialempirische und philologische Zugänge zu Religion    
Bachelorstudiengang Religionswissenschaft