Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft
  • Zielgruppen
  • Suche
 

ZfR - Zeitschrift für Religionswissenschaft

ZfR

„Die Zeitschrift für Religionswissenschaft wurde 1993 als Fachzeitschrift für den deutschsprachigen religionswissenschaftlichen Diskurs gegründet. Sie wird im Auftrag der DVRW herausgegeben von einem Herausgebergremium bestehend aus Oliver Freiberger und Christoph Kleine (geschäftsführende Hrsg.), Bärbel Beinhauer-Köhler, Christel Gärtner, Ilinca Tanaseanu-Döbler (Redaktion des Rezensionsteils). Bis zum 18. Jahrgang (2010) erschien die ZfR im Diagonal-Verlag, Marburg. Seit dem 19. Jahrgang (2011) erscheint sie im Verlag De Gruyter, Berlin [ZfR bei DeGruyter]. Die Zeitschrift ist vorrangig das Forum der deutschsprachigen Religionswissenschaft und dient der Diskussion von Theorie, Methode und Begrifflichkeit und damit entwickelt sie die Identität des Faches. Dies schließt englisch- und französischsprachige Beiträge nicht aus. Die ZfR ist ein Forum für methodisch und theoretisch bedeutsame Themen und Thesen in der ganzen Breite des Faches und seines Umfeldes in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Sie befasst sich in komparativer Perspektive mit historischen und gegenwärtigen, europäischen und außereuropäischen Gegenständen der Religionsgeschichte und der religiösen Gegenwartskultur. Seit 2003 ist die DVRW (damals noch DVRG) Eignerin der ZfR.
Jedes Mitglied erhält die halbjährlich erscheinenden Hefte. Das Abonnement ist im Mitgliedsbeitrag der DVRW enthalten.
Wenn Sie einen Aufsatz zum Druck in der ZfR anbieten wollen, senden Sie eine PDF-Datei anonymisiert an den geschäftsführenden Herausgeber! Wenn die Herausgeber das Manuskript zum Druck annehmen, gelten die Manuskriptrichtlinien!
Für die Buchrezensionen schicken die Verlage Ihre Publikationen an Prof. Dr. I. Tanaseanu-Döbler. Jedes halbe Jahr versendet die Redaktion eine Liste der eingegangenen Bücher an die Mitglieder und sortiert die Vorschläge.

Bestellung von Herausgebern der Zeitschrift für Religionswissenschaft