Kontakt
 
StudiumUniversität Leipzig
MA Religionswissenschaft

Universität Leipzig

MASTERSTUDIENGANG RELIGIONSWISSENSCHAFT

© Photo by Pixabay from Pexels

Art des Studiums

weiterführend (MA)  
Regelstudienzeit 4 Semester  
Studienbeginn Winter- und Sommersemester  

Fakultät/Fachbereich

  Fakultät für Geschichte,
 Kunst- und Orientwissenschaften

Besondere Voraussetzungen

Keine
Zulassung Nicht Zulassungsbeschränkt  

Religionswissenschaftliche 
Anteile im Studium 

100%

Kurzbeschreibung

Die Religionswissenschaft erforscht weltanschaulich neutral einzelne Religionen in Vergangenheit und Gegenwart. Die Studierenden untersuchen weltweite religiöse Phänomene mit historischen, sprach-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Methoden. Im Studium lernen Sie, komplexe Sachverhalte zu analysieren und gesellschaftliche Diskurse über Religion kritisch zu reflektieren. 

Das Studium vermittelt grundlegende Kenntnisse der Religionsgeschichte verschiedener Kulturen und Religionen in der Welt. Daher ist das Erlernen einer Quellensprache im Studium erwünscht. Idealerweise wählen Studierende aus dem Studienangebot der Universität Leipzig einen weiteren Studiengang, der (Sprach-)Kenntnisse einer Region vermittelt, z.B. Arabistik und Islamwissenschaft, Ethnologie, Japanologie, Global Studies, Kulturwissenschaften oder Soziologie.
Das Bachelorstudium, Auslandserfahrungen und Praktika eröffnen Absolventinnen und Absolventen vielfältige Berufsperspektiven in publizistischen, musealen, sozialen, administrativen und pädagogischen Bereichen, in denen interkulturelle Kompetenzen und Wissen um Religionen in der Gesellschaft besondere Beachtung finden. 
Der Bachelorabschluss Religionswissenschaft ermöglicht auch ein Studium eines forschungsorientierten Masterstudienganges, vorzugsweise des Masterstudienganges Religionswissenschaft.     

Schwerpunkte

  • BuddhismusJudentum
  • Islam
  • Christentum
  • Methoden der Religionsforschung
  • Theorien über Religion
  • Religionsvergleich
  • Religion in modernen Gesellschaften
  • Religionskritik    
Masterstudiengang Religionswissenschaft