Kontakt
 
StudiumUniversität Bayreuth
BA Kombinationsfach Religionswissenschaft

Universität Bayreuth

KOMBINATIONSFACH RELIGIONSWISSENSCHAFT

Menschen bilden mit ihren Fingerspitzen einen Stern Menschen bilden mit ihren Fingerspitzen einen Stern Menschen bilden mit ihren Fingerspitzen einen Stern © Universität Bayreuth

Art des Studiums

grundständig (BA)  
Regelstudienzeit 6 Semester  
Studienbeginn Winter- und Sommersemester  

Fakultät/Fachbereich

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Besondere Voraussetzungen

Keine  
Zulassung Nicht Zulassungsbeschränkt  

Religionswissenschaftliche 
Anteile im Studium  

30%

Kurzbeschreibung

Als Kombinationsfach kann Religionswissenschaft im Rahmen einiger grundständiger Bachelorstudiengänge an der Universität Bayreuth studiert werden. Es werden allgemeine materiale, theoretische und methodische Grundkenntnisse vermittelt, mit deren Hilfe religiöse Traditionen in ihren historischen, kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenhängen untersucht werden können. Das Kombinationsfachstudium hat dabei Nebenfachcharakter.

Regelmäßige Exkursionen ergänzen die klassischen religionswissenschaftlichen Lehrformen Vorlesung und Seminar. Sie führen sowohl zu regionalen als auch internationalen Zielen (z.B. Iran, Israel, Türkei).

Eine herausragende und in dieser Form einzigartige Einrichtung im Rahmen religionswissenschaftlicher Studienangebote bietet die Bayreuther Religionswissenschaft ihren Studierenden mit der William James-Gastprofessur für Religionsforschung. Die Gastprofessur wurde 2007 im Rahmen einer Vereinbarung zwischen dem Freistaat Bayern und der Universität Bayreuth eingerichtet.    

Schwerpunkte

  • Religiöse Gegenwartskultur (v.a. Europa, Afrika, Islamische Welt)

  • Traditionen und Themen der Religionsgeschichte
  • Religionswissenschaftliche Theorie und Methodologie
Kombinationsfach Religionswissenschaft